homemailimpressum

JIPS jetzt auch auf Georgisch

Die Angebote des Juristischen Internetprojekts Saarbrücken können nun auch auf Georgisch abgerufen werden. Für die Betreuung der georgischen Abteilung konnte das Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes Herrn Zurab Asenishvili, Student der Rechtswissenschaften an der Universität Tblissi, gewinnen. Die Seiten können unter http://www.jura.uni-sb.de/georgien/ abgerufen werden. Sie enthalten ähnlich wie in den anderen fremdsprachigen Abteilungen den Link und die Nachrichten der Woche von JIPS auf Georgisch. Herr Asenishvili ist bereits nach Tblissi zurückgekehrt und wird die Seiten von dort aus online pflegen.

[18.07.2001]